Spannung lösen - Stress bewältigen

Mit der Feldenkrais-Methode

Es geht nicht darum die Wellen des Lebens zu bekämpfen, sondern auf ihnen reiten zu lernen


Dieser Kurs beruht auf dem von den Krankenkassen herausgegebenen Leitfaden "Prävention", daher werden die Kosten teilweise von den Kassen übernommen, von der Securvita ganz.

Stressbedingte Erkrankungen nehmen laut Forschungen der WHO weltweit dramatisch zu. Überforderung, Hektik, eine allgemeine Beschleunigung des Lebens oder aber unsere eigene negative Einstellung gegenüber dem Leben und seinen Anforderungen, eigener innerer Druck können dazu führen, dass wir unsere Grenzen und unsere Bedürfnisse nicht mehr spüren. Unsere Antwort auf Stress ist meist stereotyp und schon seit langer Zeit eingeübt.

Dieser Kurs beugt Stresserkrankungen vor und ist auch als Ausstieg aus einem bereits bestehenden Stresskreislauf geeignet. Die Einheiten bestehen inhaltlich aus Theorie, Gespräch und einem praktischem Teil.

Die Teilnehmer lernen:

  • theoretisches Basiswissen über Stress, Stressentstehung und Stressreaktion auf der Grundlage von Erkenntnissen aus der neurophysiologischen Forschung

  • Umgang mit Stressoren

  • sich in akuten Stresssituationen über Selbstregulation zu unterstützen

  • über das Erforschen der eigenen Bewegungsqualität eine bessere Selbstwahrnehmung und Selbstorganisation zu erreichen, die sich positiv auf den Alltag auswirkt (z.B. Zeitmanagement)

  • das eigene Maß zu finden

  • sich im Alltag bewusster wahrzunehmen und dadurch Stresssituationen früher erkennen zu können

  • gewohnheitsbedingte Muster wie unnötige Muskelanspannung und Anstrengung zu erkennen und Handlungsalternativen zu erforschen

  • tiefere, freiere Atmung und Entspannung zu erleben

  • Antistressqualitäten wie Neugierde, Freude, Ruhe, Gefühl von Ganzheit zu erleben

  • Stärkung des Vertrauens, dass Veränderung möglich ist